YAS Challenge: Schritt-für-Schritt

Unser Prämienpartner Garmin hat uns mit dem Projekt #BeatYesterday zu unserer ersten eigenen iOS Challenge Schritt-für-Schritt inspiriert: Wer die 50.000 Schritte in zehn Tagen schafft, wird mit 200 YAS Punkten belohnt - dafür lassen sich tolle Prämien bei unseren Partnern einlösen. Außerdem können alle Challenge-Sieger an unserem Garmin Gewinnspiel teilnehmen. Es wird ein Garmin Fitness-Tracker verlost, der vívosmart HR+. Startschuss ist der 13. Januar - ran an die Gehwege!

Die Challenge

Um teilzunehmen, brauchst Du die aktuelle iOS Version der YAS-App. Einfach mit einer weiteren Fitness App (zum Beispiel mit iOS Health) oder einem Tracker synchronisieren, so kann YAS Deine Schritte zählen. Ab dem 13. Januar findest Du auf dem Dashboard der App einen Teilnahme Button für die Challenge  – anklicken und loslaufen. Wer die 50.000 Schritte in den zehn Tagen schafft, gehört zu unseren Challenge-Siegern. Solltest Du hinter Dein Tagesziel von 5.000 Schritten zurückfallen, ist das gar kein Problem: Du kannst das in den nächsten Tagen einfach wieder aufholen. Während der gesamten Challengedauer informiert Dich Dein persönlicher Erfolgsbalken in der App über Deinen aktuellen Stand. So weißt du immer, wie weit du bist. Sobald Du Das Ziel der Challenge erreicht hast, wirst Du darüber informiert. Die 200 YAS Punkte werden Dir automatisch gutgeschrieben – und Du hast die Möglichkeit an unserem Garmin Gewinnspiel teilzunehmen. Einfach den Hinweisen in der App folgen. Bei erfolgreichem Abschluss der Challenge kannst Du Dich noch bis zum 29. Januar für das Gewinnspiel anmelden.

Der vívosmart HR+

Zusätzlich zu den 200 YAS Punkten für alle Challenge-Sieger verlosen wir einen Garmin Fitnesstracker: den vívosmart HR+. Der GPS Fitness-Tracker zeichnet nicht nur Strecke und Geschwindigkeit auf, außerdem werden Kalorienverbrauch, Stockwerke, Herzfrequenz und Intensitätsminuten gemessen. Durch die Verbindung mit Deinem Smartphone bleibst du selbst beim Joggen im tiefsten Wald immer auf dem neuesten Stand. Du hast Dein Smartphone mal wieder verlegt? Dank der Find-my-Phone Funktion kannst Du Dir langes Suchen sparen und direkt mit dem Training beginnen.

Liebe Android-Nutzer

Ja, es ist ein wenig unfair, dass Ihr dieses Mal nicht dabei sein könnt. Aber Ihr könnt uns glauben: Unsere Entwickler arbeiten auf Hochtouren. Auch Ihr seid bald mit im Challenge Boot – versprochen.

Und hier geht es zu noch einmal zu unseren AGBs zum Thema Challenge.