YAS, Motivation, Bewegung, YAS.life

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN
„Meine Fitness“-App der UKV powered by YAS.life

Wir als Unternehmen nehmen den Datenschutz und die Datensicherheit sehr ernst. Hier geht es um Ihre persönlichen Daten, welche wir zur Erfüllung unseres Angebotes von „Meine Fitness“ benötigen. Die „Meine Fitness“-App der UKV ist eine mobile Applikation, die durch YAS.life in Zusammenarbeit mit der Union Krankenversicherung betrieben wird. Daher bezeichnen wir uns im Folgenden für die „Meine Fitness”-App der UKV weiterhin als YAS.life.

Der richtige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und einhergehend mit Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Anhand dieser Datenschutzhinweise beschreiben wir Ihnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der „Meine Fitness”-App der UKV verarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass unsere Verantwortung für den Schutz Ihrer Daten sich nur auf die Daten bezieht, die durch die "Meine Fitness“-App der UKV erhoben werden. Diese Daten werden aus anderen Apps auf Ihrem Smartphone ausgelesen und unterliegen dann diesen Datenschutzbestimmungen.

Die erstmalige Erhebung von Daten durch Ihren Fitness-Tracker (z.B. ein Armband) und die Übertragung auf Ihr Smartphone erfolgt durch die zugehörige App des Fitness-Trackers. Diese Erhebung und die Übertragung auf Ihr Smartphone unterliegen den Datenschutzbestimmungen Ihres jeweiligen Fitness-Trackers.

Sie sollten sich im Umgang mit unserem Produkt sicher fühlen. Der Zugriff auf Ihre Daten soll bewusst, verständlich und für Sie transparent geschehen, daher lesen Sie bitte die folgende Datenschutzerklärung. Sollten Sie wider Erwarten diese Erklärung nicht verstehen, können Sie uns unter meinefitness.ukv@yas.life kontaktieren.

WER SIND „WIR“ UND WEM VERTRAUEN SIE IHRE DATEN AN?

Wir sind die:
MAGNUM EST Digital Health GmbH
Mulackstraße 22
10119 Berlin
Im Folgenden bezeichnen wir uns als „YAS.life“. Um mehr über „uns“ zu erfahren, lesen Sie einfach weiter:

WER STEHT HINTER „YAS.life“ UND WAS MACHEN WIR EIGENTLICH?

Wir von YAS.life sind ein innovatives Berliner Team, welches Sie dabei unterstützen möchte, Ihre Gesundheit zu fördern und im Blick zu behalten. Da wir ein deutsches Unternehmen sind und Ihre Daten ausschließlich auf Servern in der Europäischen Union gespeichert werden, finden natürlich auch die deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten bei uns Anwendung.
Wir sind Dienstleister Ihrer Gesundheit! Wir möchten Sie motivieren, mehr für sich selbst zu tun. Mit Hilfe Ihrer Fitness-Tracker oder Fitness-Apps können Sie Ihre persönlichen Erfolge bei uns in Punkte einlösen und in attraktive Prämien verwandeln. Lassen Sie uns zu Ihrem persönlichen Coach werden, welcher Sie rund um die Uhr begleitet und Sie unterstützt, Ihre individuellen Ziele zu erreichen.

WAS SIND PERSONENBEZOGENE UND GESUNDHEITSDATEN?

a. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen“ (Art. 4 Abs. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung). Hierzu gehören zum einen Informationen, mit denen Sie unmittelbar identifiziert werden können, wie beispielsweise Ihr Name oder Ihre Adresse. Darüber hinaus gibt es Informationen, die mittelbar Informationen zu Ihnen offenbaren können, wie beispielsweise Angaben zum Beruf oder Angaben über das Freizeitverhalten.

Zu den personenbezogenen Daten gehören auch Angaben, die unter einem Pseudonym (User-ID), also ohne Nennung Ihres Namens, preisgegeben werden.

b. Gesundheitsdaten

Gesundheits- sowie medizinische Daten werden als eine besondere Kategorie von personenbezogenen Daten bezeichnet (Art.4 Nr.15 DSGVO) und unterliegen einem besonders hohen Schutzniveau. Diese besondere Art an personenbezogenen Daten sind direkte oder indirekte Informationen, die Informationen über Ihre Gesundheit vermitteln. Hierzu gehören Angaben zum Körper, zu Beeinträchtigungen oder seelischen/ psychologischen oder körperlichen Beschwerden.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ZU WELCHEN ZWECKEN ERHOBEN, VERARBEITET UND GENUTZT?

Damit wir Ihre Daten erheben, verarbeiten und nutzen können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese ist die Rechtsgrundlage auf derer wir Ihre Daten verarbeiten dürfen. Von daher ist es auch wichtig für Sie zu wissen, wozu Sie überhaupt einwilligen.
Wir benötigen Ihre Einwilligung für die Erhebung folgender personenbezogenen Daten:

  • Wenn Sie die „Meine Fitness”-App der UKV installieren können Sie ein Konto anlegen. Wir halten uns dabei an den Grundsatz der Datensparsamkeit, d.h. nur Daten, die zur Erfüllung unseres Angebots notwendig sind, werden von uns auch erhoben. Aus diesem Grund müssen Sie lediglich die Felder Vorname, E-Mail und Passwort ausfüllen. Weitere Daten sind optional. Zudem brauchen wir die Daten Ihres Fitness-Trackers bzw. Ihrer Fitness-App, damit Sie Ihre Bewegung in Punkte umwandeln können. Wir nutzen die Daten aus Ihrer ausgewählten zugehörigen Tracker-App. Somit stellt die „Meine Fitness”-App der UKV keine direkte Verbindung zu Ihrem Fitness-Tracker her.
  • Des Weiteren dokumentieren wir Ihre Aktivitäten im Kalender der „Meine Fitness”-App der UKV, daher werden Ihre Daten solange gespeichert, wie Sie diese App auch nutzen.
  • Ihre Schritte am Tag und die Art der Aktivitäten verwenden wir für unsere Statistiken. Dabei werden Ihre Daten pseudonymisiert und gegebenenfalls aggregierte, d.h. es werden vollkommen anonyme Statistiken erstellt. Es kann jedoch bei einzelnen hervorstechenden Einträgen aufgrund der Zusatzdaten dazu kommen, dass einzelne Nutzer identifizierbar sind, z.B. bei außergewöhnlich hoher Anzahl an Schritten am Tag.
  • Um die Prämien mit den gesammelten Punkten auch einlösen zu können, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse um Ihnen den Gutscheincode zukommen zu lassen. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Die Gutscheincodes unserer Prämienpartner werden ausschließlich von uns, YAS.life, versendet, d.h. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns, YAS.life, nicht an Dritte (Partner) weitergegeben. Neben der E-Mail-Adresse erhalten wir auch Angaben zum verwendeten Betriebssystem, auf dem Sie die App benutzen, die zeitliche Angabe Ihrer Einlösung und gegebenenfalls Ihren Namen.

Mit den oben genannten Daten von Ihnen sind wir von YAS.life in der Lage, ein individuelles Motivationspaket für Sie bereit zu stellen. Unser Angebot wollen wir stetig weiterentwickeln, um mit Ihnen Schritt halten zu können. Sollte es zu Änderungen bei der Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung kommen, werden wir Sie darüber natürlich auf dem Laufenden halten.

YAS.life nutzt zudem die erhobenen personenbezogenen Daten:

    1. zur Erstellung von Statistiken (aggregiert und anonym)
    2. zur Verbesserung der „Meine Fitness”-App der UKV
    3. zur Unterstützung bei technischen Problemen.

Durch die Einwilligung, die Sie uns erteilen, erklären Sie sich mit der Bearbeitung der erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

WEITERGABE IHRER DATEN AN DRITTE

Zudem erfolgt durch Ihre Einwilligung die Weitergabe bestimmter Daten. Dabei willigen Sie ein, dass die Union Krankenversicherung AG (ein Unternehmen der Versicherungskammer Bayern), Peter-Zimmer-Str. 2, 66123 Saarbrücken, die einzige Stelle ist, an die wir von Ihnen erhobene Daten weitergeben.
Von Ihrem Versicherungsgeber haben Sie als Versicherungsnehmer einen personalisierten Code bekommen, mit dem Sie sich bei der „Meine Fitness“-App der UKV anmelden können.
Zugeordnet zu diesem Code teilen wir der Union Krankenversicherung mit, welcher Code bei der „Meine Fitness“-App der UKV angemeldet wurde oder nicht.
Zudem geben wir an die Union Krankenversicherung monatlich weiter, ob Sie Punkte in Prämien eingelöst haben und in welcher wirtschaftlichen Höhe (Euro) Prämien eingelöst wurden.
Die Prämien werden aus Überschüssen der Union Krankenversicherung, den sogenannten RfB-Mitteln (Rückstellungen für Beitragsrückerstattung), finanziert. Der Vorstand legt jährlich mit Zustimmung des Treuhänders fest, ob und in welcher Höhe die RfB-Mittel für die Prämien verwendet werden. Die Voraussetzungen für den Erhalt der Prämien sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.
Beiträge zur Krankenversicherung können als Vorsorgeaufwendungen teilweise von der Steuer abgesetzt werden. Die absetzbaren Versicherungsbeiträge meldet die Union Krankenversicherung an die Finanzbehörden. Dabei werden auch die Beträge, die Sie in Form von „Meine Fitness“-App der UKV-Prämien erhalten haben berücksichtigt. Diese mindern den steuerlich möglichen Abzugsbetrag. 

Andere Daten werden nicht an die Union Krankenversicherung übermittelt, insbesondere keine Daten zu Aktivitäten, Schritten oder für welche Prämien Sie die Punkte eingelöst haben.

NUTZUNGSANALYSEN

Adjust

In der App nutzen wir die Analysetechnologie adjust GmbH, Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin. Adjust nutzt für die Analyse dabei IP- und Mac-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine natürliche Person ist hierdurch nicht möglich. Die durch den Einsatz erfassten Informationen werden lediglich dazu verwendet, die Funktion und Nutzung des Angebots zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden. Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung sowie der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots verwendet. Durch die Einwilligung dieses Angebots zu Analysezwecken erklären Sie sich mit der Bearbeitung der hierdurch anonymisiert erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Informationen: http://www.adjust.com

Localytics

In der App nutzen wir Localytics von der Char Software Inc., 101 Arch St Fl 8 Boston, MA 02110 USA. Auch hier werden die gesammelten Informationen pseudonymisiert erhoben und werden mit rein technischen Daten verknüpft. Durch die Einwilligung die Sie uns erteilen, erklären Sie sich mit der Bearbeitung zu Analysezwecken der erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten  Zweck einverstanden.

Weitere Informationen : www.localytics.com

Fabric

In der App nutzen wir Softwarelösungen von Fabric. Insbesondere Daten darüber, wie viele Nutzer unsere App nutzen, sowie Absturzberichte werden über diese Lösungen erhoben. Die gesammelten Informationen werden ausschließlich unter einem von Fabric erstellten Pseudonym erhoben und mit technischen Daten verknüpft. Durch Ihre Einwilligung erklären Sie sich mit dieser Verarbeitung einverstanden.

Weitere Informationen: www.fabric.io

Helpshift

Wenn Fragen oder Probleme aufkommen, nutzen wir Helpshift, eine mobile Ende-zu-Ende-Helpdesklösung und Drittanbieter-In-App-Systembetreuung der Helpshift Inc., Helpshift San Francisco, 343 Sansome Street, 5th Floor, San Francisco, USA.
Wenn Sie uns über die App kontaktieren, werden Sie von uns nach Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer User-ID gefragt, um Ihnen bei Ihrem Problem helfen zu können. Eventuell wird wahlweise nach weiteren freiwilligen Informationen zur Behebung des Problems gefragt. Die mitgeteilten Informationen werden von Helpshift verwaltet, jedoch nur unseren Weisungen nach zur Beantwortung Ihrer Frage genutzt und nicht zu eigenen Zwecken von Helpshift.
Helpshift kann außerdem automatisch, mittels Cookies, bestimmte Informationen erheben und speichern, wie etwa Ihre IP-Adresse, den Domain-Server und die Art des Internetbrowsers, um Ihre Erfahrungen mit unserer App und Ihre Nutzung unserer App und Website zu verfolgen.
Diese von Helpshift verwalteten Informationen werden an einen Helpshift-Server in den USA übermittelt und dort verarbeitet.
Durch die Einwilligung die Sie uns erteilen, erklären Sie sich mit der Bearbeitung zu Analysezwecken der erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Weitere Informationen: https://www.helpshift.com/privacypolicy/

Google Firebase

In der App nutzen wir Firebase als integralen Bestandteil unserer Applikations-Infrastruktur, der nicht deaktiviert werden kann. Über diese Plattform werden in der App Gruppen gebildet und Einladungslinks erstellt. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Weitere Informationen: https://firebase.google.com/

Google Analytics

In der App nutzen wir Google Analytics, um besser zu verstehen, wie die App genutzt wird. Dafür greifen wir auf Daten zurück, die in der App während der Nutzung erhoben werden. Die Daten werden durch das Segment SDK erfasst und in Google Analytics ausgewertet. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen: https://analytics.google.com

Segment

In der App nutzen wir Segment zur Erfassung von App-Nutzungsdaten. Diese Daten werden über die Plattform von Segment in andere Systeme weitergeleitet: Adjust zur Attribution von Installationen, Localytics zur Analyse von App-Ereignissen, Google Analytics zur Analyse von Nutzerverhalten in der App. Segment Headquarters, 100 California Street, Suite 700, San Francisco, CA 9411, USA

Weitere Informationen: https://segment.com

RECHT AUF AUSKUNFT/BERICHTIGUNG

Sie haben das Recht, jederzeit von uns Auskunft über die zu Ihnen bei YAS.life gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sind die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unzutreffend, haben Sie das Recht, die Daten berichtigen zu lassen.
Sie können Ihr Auskunfts- oder Berichtigungsersuche entweder postalisch an das YAS.life-Team unter der Anschrift

MAGNUM EST Digital Health GmbH
Mulackstraße 22
10119 Berlin

richten oder per E-Mail an datenschutz@yas.life. Wenn Sie sich postalisch oder per E-Mail mit einem Begehren auf Auskunft und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten an uns wenden, werden wir Ihrem Begehren nachkommen.

LÖSCHUNGS- ODER SPERRUNGSRECHT

YAS.life nutzt die von Ihnen erhobenen Daten nur zu denen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur solange, wie dies nach dem Gesetz erforderlich ist.
Zudem haben Sie die Möglichkeit die von uns erhobenen Daten auch löschen zu lassen. Sollten Sie die Löschung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Aufforderung hin nach einer gewissen Frist. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten.
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung widerrufen oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, insbesondere dann sollte der Zweck wegfallen, in dem Sie beispielsweise Ihren Account löschen, behalten wir die Daten nur so lange wie wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder aggregiert und anonymisiert zu statistischen Zwecken.
Sollten Sie Ihr Löschungsrecht in Anspruch nehmen, wird auch dafür Sorge getragen, dass Ihre Daten auch jede für uns im Auftrag verarbeitende Stelle diese Daten löscht.

WIDERRUF DER DATENSCHUTZRECHTLICHEN EINWILLIGUNGEN

Da Gegenstand unseres Service die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist, erheben wir von Ihnen bei Anmeldung hierzu eine Einwilligung. Diese können Sie jederzeit unter u.g. E-Mail-Adresse widerrufen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die abgegebene datenschutzrechtliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können unter: datenschutz@yas.life.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Unser berufener Datenschutzbeauftragter ist:
Herr Hendrik Sievers von beck Rechtsanwälte, zu erreichen unter: hs@becklaw.de.

ALLGEMEINES

Durch die Weiterentwicklung der Meine Fitness“-App der UKV bzw. durch technische Änderungen kann eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung notwendig werden. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung für die „Meine Fitness“-App der UKV jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung zu verändern.

Wir von YAS.life wünschen Ihnen viel Gesundheit und Freude!