iOS startet durch: Neue App Features für Dich

Aller guten Dinge sind: unsere drei neuen iOS App Features! Hiermit wollen Dich noch besser zu einem gesunden Lifestyle motivieren. Mit unserem neuen Challenge Menü und dem neuen Navigation Feature behältst Du Deine Fitnesserfolge noch besser im Überblick: Das spornt doch zu neuen Leistungen an, oder? Wenn Du die YAS App mit Apple Health verbunden hast, kannst Du jetzt alle Aktivitäten aus anderen Apps und Trackern in Punkte umwandeln, die Apple Health erkennt. Was Du mit den Punkten machst? Dich mit den Rewards unserer Partner für Deine Erfolge belohnen, natürlich. Wie das Ganze mit den Punkten noch mal funktioniert? Das kannst Du hier noch mal nachlesen.

Liebe Android User: Nicht traurig sein. Das Update für Euch ist als nächstes dran! Und das sind sie, unsere drei neuen Features:

Challenge Menü
Es gibt ab sofort ein Challenge Menü! So hast Du jetzt immer den Überblick, welche Challenges Du schon geschafft hast. So motiviert durch Deine Erfolgsstory sind die nächsten Challenges natürlich ein Leichtes. Zukünftig werden Dir nämlich auch die anstehenden Challenges angezeigt.

Navigation
Mit unserem neuen Navigation Feature behältst Du Dein Ziel noch besser im Blick: Um Deine Erfolge der letzten Tage zu checken, musst Du nicht mehr in den Kalender: Ab jetzt landest Du mit einem sportlichen Swipe vom Dashboard im Vortag. Ganz klar: Die Erfolge von Gestern sind das Minimum für Heute. #beatyesterday, wie unser Prämienpartner Garmin sagen würde.

Apple Health
Für alle, die unsere YAS App mit Apple Health connecten: Mit der neuen iOS Version können alle Aktivitäten in YAS übernommen werden (bisher wurden nur die Schritte übernommen). Wie das funktioniert? Du verbindest Apple Health einfach mit weiteren Apps wie zum Beispiel Runtastic, Runkeeper oder Asana Rebel:  Ab 20 Minuten gibt es Punkte!

Du hast noch weitere Wünsche und Ideen für unsere YAS App? Lass es uns unter support@yas.life wissen!

iOS startet durch: Neues Update für Dich2 min read
Rate this post