Mythos 8: Cardiotraining macht schlank – YAS.life

Mythos 8: Cardiotraining macht schlank

Lesezeit: 1 Minute
  1. Cardiotraining

Mythos 8: Cardiotraining macht schlank

Joggen macht schlank? Cardiotraining/Ausdauertraining ist sehr beliebt, um abzunehmen. Doch ist es wirklich so effektiv? Zugegeben: Der Puls ist je nach Intensität recht hoch, oftmals sogar höher als beim Krafttraining. Je höher der Puls ist, desto mehr Kalorien verbrennt der Körper während der Belastung. Somit ist das Cardiotraining in jedem Fall sinnvoll und unterstützend, um abzunehmen. Der Schlüssel zum Erfolg ist  jedoch die Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining. Durch das Krafttraining wird die Muskulatur stärker und trainierter.

Dies hat zwei Effekte:

1. Je trainierter Deine Muskulatur ist, desto mehr Energie verbrennt Dein Körper und kann dadurch langfristig mehr Fett abbauen.
2. Deine Muskulatur sorgt für eine definierte Figur und straffere Haut. Somit solltest Du in jedem Fall beide Trainingsformen berücksichtigen. Außerdem: Du fühlst Dich fitter und belastbarer im Alltag.

Unser Tipp:

  • Die Online Trainings von fitnessRAUM.de bieten einen guten Mix aus Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht und Ausdauer, wie zum Beispiel: Functional BBP oder Intensive Workout.

Wie Du siehst, ranken sich viele Mythen rund um das Thema Abnehmen. Wenn Du gerne abnehmen möchtest, solltest Du Dein Augenmerk hauptsächlich darauf legen, möglichst häufig unverarbeitete Produkte (Obst, Gemüse, Kartoffeln, Reis, Nüsse, Hülsenfrüchte) zu essen. Nimm Dir bewusst Zeit dafür und iss nur soweit, bis Du keinen Hunger mehr verspürst. Auf diese Weise vermeidest Du eine übermäßige Energiezufuhr und legst den Grundstein für Deinen gesunden Lebensstil.

 

Bildquelle: Shutterstock.com/ gpointstudio

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.