YAS! So sicher sind Deine Daten mit der DSGVO – YAS.life

YAS! So sicher sind Deine Daten mit der DSGVO

Lesezeit: 2 Minuten

DSGVO

YAS! So sicher sind Deine Daten mit der DSGVO

YAS! Am 25. Mai 2018 ist es soweit: Die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) tritt in Kraft. Aber was bedeutet das eigentlich – für Dich und für YAS.life? Genau darum geht es in diesem Artikel.

Ganz grundsätzlich vorweg: Wir haben unsere Datenschutzbestimmung natürlich den neuen Regelungen angepasst. Einmal gibt es neue Regelungen durch die ganz neue DSGVO und außerdem durch das überarbeitete BDSG (Bundesdatenschutzgesetz).

Insgesamt geht es bei diesen Regelungen darum, Dir einen besseren Überblick über Deine Daten zu geben. Um was für Daten es geht? Bei der App YAS geht es zum Beispiel um die Schritte und Aktivitätsminuten, die Du sammelst oder um die Daten in Deinem Nutzerprofil. In unseren neuen Datenschutzbestimmungen kannst Du das aber auch noch mal alles ganz genau nachlesen.

Es gibt jetzt die DSGVO – was ist das eigentlich?

  • Die DSGVO ist die Datenschutz-Grundverordnung, die jetzt im Mai 2018 neu in Kraft tritt. Dadurch sollen Datenschutzregelungen im europäischen Raum einheitlicher werden.
  • An diese Regelungen muss sich jeder halten, der irgendwie persönliche Daten von EU-Bürgern verarbeitet.
  • Diese neuen Regeln sind sehr viel strenger als bisher, um zum Beispiel auch Deine persönlichen Daten zu schützen. Wir finden die Forderung nach mehr Transparenz: Klasse! Schließlich ist uns die Sicherheit Deiner Daten wichtig.

Deine neuen Rechte

  • Nach der DSGVO und dem neuen BDSG hast du als User gegen jede öffentliche und nichtöffentliche Stelle verschiedene Rechte.
  • Du hast ein Auskunftsrecht: Du hast also ein Recht zu wissen, was für Daten über Dich gesammelt werden. Die App YAS sammelt zum Beispiel die Daten zu Deinen Schritten, um Dich mit tollen Prämien für Deine Erfolge zu belohnen.
  • Du hast ein Recht auf Berichtigung: Sollten sich mal durch einen technischen Fehler falsche Daten ergeben, hast Du natürlich Recht auf Richtigstellung.
  • Du hast ein Recht auf Löschung: Du kannst jederzeit verlangen, dass Deine bisher gesammelten Daten gelöscht werden.
  • Recht auf Daten-Portabilität (Übertragbarkeit): Du hast ein Recht darauf, Dir alle über Dich gesammelten Daten aushändigen zu lassen: zum Beispiel in Form einer Liste.

Unsere neue Datenschutzbestimmung

  • Wir haben unsere Datenschutzbestimmung anlässlich der neuen Regelungen noch einmal gründlich durchgearbeitet: Damit sie noch einfacher verständlich ist und Du immer den Durchblick behältst.
  • Wir haben darin zum Beispiel einige wichtige Begriffe erklärt und genau beschrieben welche Deiner Daten wir warum und wie verarbeiten.

 

Wir hoffen, wir konnten Deine Fragen zur neuen DSGVO und dem angepassten BDSG klären. Ansonsten kannst Du Dich unter datenschutz@yas.life natürlich jederzeit an uns wenden!

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.