YAS fragt nach: Kraft & Konzentration – YAS.life

YAS fragt nach: Kraft & Konzentration

Lesezeit: 2 Minuten

Peter Kowalsky über Kraft und Konzentration

Mehr Kraft und Konzentration, sowohl geistig und körperlich: Das wünschen wir uns doch alle – ob im Bereich Fitness oder im sonstigen Alltag. Wir haben Peter Kowalsky zu seinen Tipps und Tricks befragt. Peter ist nicht nur der Erfinder von Bionade, sondern auch Mitbegründer von INJU. Die Trinkflüssigkeiten von INJU helfen mit so spannenden Zutaten wie Propolis, Ginseng und Q10 und innovativen Herstellungsverfahren Deinen Körper zu versorgen. So weckt INJU das Potential, das bereits in Dir steckt – für mehr Kraft und Konzentration zum Beispiel.

 

Hallo Peter. Du hast bestimmt einen ziemlich vollen Stundenplan: Woraus schöpfst Du am meisten Kraft, um Deine vielen Projekte zu managen?
Gott sei Dank habe viel Kraft von Natur aus. Außerdem bereiten mir meine Projekte mir Freude, daraus schöpfe ich zusätzlich Kraft.

Wenn INJU FOCUS einmal nicht verfügbar ist: Was für Strategien hast Du entwickelt, um Dich besser zu konzentrieren? Ist zum Beispiel mentales Training oder Ähnliches ein Thema für Dich?
Wenn möglich, mache ich morgens Yoga, das hilft mir sehr.

Wenn du trotz gut gefüllter Batterien mal Probleme hast Dich aufzuraffen: Was sind Tricks, um Dich selbst zu motivieren?
Wenn das so ist, dann höre ich in meinen Körper hinein, und versuche so herauszufinden, was der Grund dafür sein könnte. Sich selbst zu spüren ist sehr wichtig.

Und zu welchen Herausforderungen darf INJU auf gar keinen Fall fehlen?
Wenn man etwas „Supergeiles“ vorhat, sollte INJU auf keinen Fall fehlen, sei es eine Reise, ein Termin, ein Treffen, eine Kreation, etc.

Thema Ernährung: Durch INJU hast Du Dich zum Beispiel mit neuen Wirkstoffen und Zutaten aus dem Regenwald auseinandergesetzt: Hat da auch was ganz Neues seinen Weg auf Deinen Speiseplan gefunden?
Eigentlich nicht. In INJU sind Naturstoffe enthalten, die man auch mit guter Ernährung zu sich nimmt. INJU hat meinen Focus noch stärker auf wirklich gute und ausgewogene Ernährung gerichtet. Außerdem habe ich gelernt, dass ausgewogene Ernährung für jeden etwas anderes ist.

Thema Fitness: Was sind Deine Tipps um ausreichend Bewegung in den oft stressigen Alltag zu integrieren?
Ab und an Joggen, Yoga, Treppen gehen statt Aufzug fahren. Das geht überall!

Und unsere Frage zum Abschluss: Was sind Deine drei gesündesten Gewohnheiten?

  1. Totale Hingabe
  2. Genuss
  3. Lachen

Vielen Dank für das Interview, Peter! Genuss, Lachen und Yoga? Wir sagen YAS! zu Peters Gesundheitstipps!

 

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.