YAS.life - Nervennahrung: Tipps zu einer stressfreien Ernährung

Nervennahrung! Unsere Lieblingstipps zu stressfreier Ernährung

Lesezeit: 3 Minuten

Nervennahrung stressfreie Ernährung

Nervennahrung! Unsere Lieblingstipps zu stressfreier Ernährung

Greifst Du in stressigen Situationen auch gerne mal zum Schokoriegel als Seelentröster? Das kenne ich nur zu gut: Vermeintliche Nervennahrung lauert in Form von Süßigkeiten im Küchenschrank, in der Handtasche und immer häufiger auch in Snackboxen im Büro. Allerdings  ist das Naschen meist ein kurzer Spaß: schon nach wenigen Minuten ist die Energie wieder verpufft und oft folgen sogar –  Magenschmerzen. Aber gibt es denn auch gesunde Nervennahrung?

Klar doch! Einfach weiterlesen!

Gesunde Ernährung als Stimmungsaufheller

Eine gesunde und vollwertige Ernährung dient tatsächlich als Stimmungsaufheller und ist ein simples Präventionstool, um Magenschmerzen zu vermeiden und auch langfristig gesund und glücklich zu sein. Natürlich sollte es Dir aber auch schmecken. Denn die Freude am Essen und der Genuss zaubern Dir sicherlich sofort ein Lächeln auf den Lippen. Genieße Süßigkeiten in Maßen und gönne Dir lieber mal eine Handvoll Nüsse. Und wenn Du trotzdem mal wieder zu Fast Food greifst, nimm es Dir nicht übel. Das passiert mir auch immer mal wieder und ist gar nicht schlimm. Genieß es und denke danach nicht mehr so lange darüber nach, sondern freue Dich umso mehr auf das nächste gesunde Essen ohne Stress. Bevor ich die nächsten Stunden weiter am Laptop verbringe, werde ich mir erst mal kurz frische Luft schnuppern gehen und mir danach ein paar Energy Balls und eine große Tasse Kakao gönnen. Was machst Du heute, um deinen Tag entspannter zu gestalten?

So sieht gesunde Nervennahrung aus

Diese vollwertigen Lebensmittel versorgen Dich mit allen Nährstoffen, die Dich langfristig glücklich machen:

  • Vollkornprodukten, Reis, Kartoffeln, Haferflocken
  • Nüsse (insbesondere Walnüsse, Pistazien, Haselnüsse)
  • proteinreiche Lebensmitteln wie z. B. Lachs, Eier, Haferflocken, Mandeln, Linsen
  • viel frisches Gemüse
  • frisches Obst, insbesondere Beeren und Bananen
  • Fisch
  • Kakao
  • gute Fette (Omega-3 wie z. B. in fettem Fisch, Avocado oder Leinöl)

Gute Nervennahrung zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie Dich mit ausreichend Vitaminen und Nährstoffen versorgt, die Dein Körper benötigt, um wieder fitter und wacher zu werden. Dazu gehören beispielsweise Magnesium, Vitamin-B-Komplexe und Vitamin D. Außerdem steigt der Blutzuckerspiegel viel langsamer im Vergleich zu einem Schokoriegel und macht Dich langfristig satt. Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang, etwas frischer Luft und Bewegung? Du wirst schnell merken, dass du entspannter bist und Dich wieder besser konzentrieren kannst.

Zu viel Schokolade: Hilfe bei Magenschmerzen

Und wenn eine Stressphase Dich doch wieder über die Stränge schlagen lässt und sich Dein Bauch mit Magenschmerzen beschwert? Dann hilft etwas Wärme, z. B. durch eine Wärmflasche, oder ein warmer Kräutertee. Du kannst auch warmes Zitronenwasser oder ein kleines Glas Wasser mit 1 EL Apfelessig und Honig trinken, um die Beschwerden zu lindern. Sei sorgsam mit deinem Körper und achte besonders darauf, welche Lebensmittel Dir gut tun. Bei Magenschmerzen empfehle ich Dir außerdem Kartoffelbrei, Brühe, Haferschleim oder eine Möhrensuppe. Schau auch gerne in meinen letzten Artikel rein zum Thema Darm & Gemüt – Gut gegessen gleich gut gelaunt?

Viele Grüße

Tine

Tine von Bowls and Bites

Auf ihrem Blog Bowls&Bites zeigt Tine, wie jeder schnell und einfach köstliche und gesunde Rezepte zubereiten kann: Ohne tierische Milchprodukte, Gluten, Konservierungs- und Zusatzstoffe, außerdem sind die meisten Rezepte zuckerarm und aus rein biologischen Zutaten. Dabei geht es nicht um eine Diät, es geht darum, den Körper und die Zellen gesund zu füttern und zu stärken für ein ganzheitliches Wohlbefinden.

 

Bildquellen: Titelbild – Shutterstock.com
Portrait von Tine: Tine

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.