Original Bootcamp – Spaß, Muskelkater und Schwitzen in der Gruppe – YAS.life

Original Bootcamp – Spaß, Muskelkater und Schwitzen in der Gruppe

Lesezeit: 3 Minuten

YAS.life und OBC - Original Bootcamp - Prämienpartner bei YAS.life

Original Bootcamp – Spaß, Muskelkater und Schwitzen in der Gruppe 💦💪
Erfahrungsbericht

Das Original Bootcamp, seit Mai 2017 einer unserer sportlichen Prämienpartner.
Als ich diesen Begriff das erste mal hörte, musste ich irgendwie an verschiedene Dinge gleichzeitig denken: Wüste, Schweiß, Gewichte, Disziplin und super hartes Training. Um mir selbst ein Bild zu machen, was es wirklich mit dem Original Bootcamp auf sich hat, testete ich Mitte Juli eine Stunde des Original Bootcamps.

Halb 8 morgens in Berlin 🌤️💤

Zusammen mit meinen Kolleginnen Bea und Christin aus dem YAS.life-Team entschieden wir uns für einen Kurs, der um 7:30 Uhr morgens im Friedrichshainer Volkspark in Berlin stattfinden sollte. Die Uhrzeit ist nicht unbedingt etwas für Leute, denen es morgens schwer fällt, aus dem Bett zu kommen… Aber im Nachhinein war es auf jeden Fall die richtige Entscheidung, diese Sporteinheit auf den frühen Morgen zu legen! Die Location des Workouts war eine einfache Wiese im Park.  Als wir ankamen, wurden wir direkt herzlich vom Trainer und von der Gruppe, in welcher sich die meisten schon von früheren Trainingseinheiten kannten, begrüßt. Insgesamt waren wir zwölf Bootcamper. Während die Sonne am Himmel langsam anfing zu knallen, begann die Stunde mit lockeren Erwärmungsübungen im Kreis – wobei so locker waren die auch nicht… Eine Mischung aus Kraft- Ausdauer- und Dehnübungen: Liegestütze, Hampelmänner, Burpees. Alles war dabei. Es war teilweise mega anstrengend aber, weil man das alles als Gruppe im Kreis machte, hat es jeder durchgezogen. Zwischendurch machte Jan, der Bootcamptrainer, sogar ein paar Witze, was die Gruppendynamik noch mehr verstärkte.

Jetzt geht das Schwitzen richtig los!

Nach der knackigen Aufwärmung fand man sich in Zweierteams zusammen. Zirkeltraining stand auf dem Programm! Jan hatte bereits sieben verschiedenen Trainingsstationen vorbereitet – jedes Zweier-Team ging zu einer anderen Station. Und dann gings los: Drei Durchgänge, jeweils eine Minute an jeder der sechs Stationen. Liegestütz mit dem TRX Band, welches an einem Laternenpfahl festgemacht wurde,  Jumping Squats mit dem Medizinball, Sprints mit Gummiband, Situps, Lunges, Hampelmänner, Skippings und (zum Glück) auch eine Lockerungsübung auf der Matte, waren an den Stationen zu bewältigen. Durch die Abwechslung und die kurzen Abschnitte hat es sehr viel Spaß gemacht… Zumindest der erste und zweite Durchgang. 😅  Beim Dritten ließ die Kraft bei den meisten etwas nach, aber trotzdem haben sich alle gegenseitig motiviert und angespornt. Die Atmosphäre während des Bootcamps war super locker – jeder Durchgang der sechs Stationen wurde mit unzähligen High-Fives zelebriert. Danach ging es weiter mit der nächsten Runde… Puh! Toll war, dass man das Ziel, sein Bestes zu geben, die ganze Zeit vor Augen hatte.

60 Minuten intensives Powertraining? – Check ✔️

Das Beste ist doch das Gefühl, ein Workout geschafft zu haben und das noch am frühen Morgen! Du startest mit einem tollen Gefühl in den Tag und weißt, dass Du Deinem Körper schon etwas Gutes getan hast. Und für dieses Gefühl lohnt sich das frühe Aufstehen auf jeden Fall!! 💪

Die Übungen fielen mir an sich nicht schwer, weil ich sowieso sportlich sehr aktiv bin, trotzdem war ich so motiviert, bei jeder Übung die Intensität besonders hoch zu halten und volle Power zu geben. Das bemerkte ich direkt am nächsten Tag an dem krassen Muskelkater. Am meisten in den Schultern und in der Brust, von den Liegestützen mit dem TRX Band. Die Probestunde im Bootcamp hat sehr viel Spaß gemacht und mich außerdem, was neue Übungen angeht, inspiriert. Durch die kurzen Abschnitte wurde es nie langweilig, und das ist meiner Meinung nach, ein ganz wichtiges Kriterium beim Workout. Du verbrennst Kalorien und hast Spaß!

Eine tolle Erfahrung für jedermann!

Ich hoffe, ich konnte einen einigermaßen guten Einblick in die Trainingsform des Original Bootcamps geben – und wenn Du jetzt auch Lust darauf hast, sammle jeden Tag viele Schritte, um die YAS-OBC Prämie einzulösen! Anfang September haben wir auch noch eine tolle Überraschung, die auch mit dem Bootcamp zu tun hat! Bleib also dran und gespannt! 😀

 

 

Autorin: Jette Wegner
Bildquelle: Original Bootcamp

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.