NUTZUNGSBEDINGUNGEN
“Meine Fitness“-App der UKV
powered by YAS.life

Die
MAGNUM EST Digital Health GmbH
Mulackstraße 22
10119 Berlin
Geschäftsführer Dr. Magnus Kobel

betreibt unter dem Markennamen YAS.life digitale Bonussysteme, die zu gesundheitsbewusstem Verhalten motivieren. Neben der frei verfügbaren YAS-App stellt YAS.life auch White Label Versionen für Firmenkunden zur Verfügung.
Die “Meine Fitness“-App der UKV wird durch YAS.life betrieben. Die folgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der “Meine Fitness“-App der UKV und der damit zusammenhängenden mobilen Webseite.

Wer steht hinter der “Meine Fitness“-App der UKV und warum sollte ich die App nutzen?

Die “Meine Fitness“-App der UKV ist der Sammelpunkt für Ihre tägliche Bewegung. Mit der App motivieren wir Sie, mehr für sich selbst zu tun. Mit Hilfe Ihrer Fitness-Tracker oder Fitness-Apps können Sie Ihre sportlichen Erfolge mit der “Meine Fitness“-App der UKV synchronisieren und in attraktive Prämien verwandeln.
Zusätzlich können Sie in der “Meine Fitness“-App der UKV auch an Challenges teilnehmen. Die unterschiedlichsten sportlichen Herausforderungen warten auf Sie.

Informationen über die allgemeine Nutzung der “Meine Fitness“-App der UKV

Die “Meine Fitness“-App der UKV nutzen Sie am effektivsten, wenn Sie Ihre Fitness-App oder die App Ihres Fitness-Trackers mit der “Meine Fitness“-App der UKV synchronisieren. Zusätzlich können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten auch manuell in der App hinzufügen.
Das Angebot an Fitness-Trackern und Apps, welche Sie mit der “Meine Fitness“-App der UKV verbinden können, bauen wir stetig aus. Bitte schauen Sie in der “Meine Fitness“-App der UKV oder auf unserer Webseite, ob Ihr Fitness-Tracker oder Ihre App bereits angebunden sind.
Die Synchronisierung Ihrer Daten zwischen Fitness-Tracker bzw. App und der “Meine Fitness“-App der UKV kann in Einzelfällen etwas Zeit in Anspruch nehmen. Außerdem übernehmen wir keine Verantwortung für Probleme bei der Synchronisation auf Seiten der Tracking-Apps. Bei technischen Störungen können wir die Übernahme Ihrer Daten leider nicht garantieren.
Ihre – durch Schritte, manuell eingetragene Aktivitäten und Challenges – gesammelten Punkte können Sie jederzeit in Prämien umwandeln: Vorausgesetzt, Sie haben bereits genügend Punkte für Ihre Wunschprämie gesammelt.

 

Informationen zum Punktesystem der “Meine Fitness“-App der UKV

Haben Sie Bewegung in Ihren Alltag gebracht, können Sie sich dafür bei uns belohnen. Synchronisieren Sie die Daten Ihres Fitness-Trackers oder Ihrer App und sammeln Sie Punkte.
Die Punkte erhalten Sie von uns nach dem folgenden System:

  1. Wir belohnen Sie für Ihre täglichen Schritte. Für 5.000 Schritte am Tag bekommen Sie bereits 5 Punkte. Schaffen Sie an einem Tag sogar 10.000 Schritte, erhalten Sie dafür sogar 10 Punkte. Mehr Schritte lohnen sich immer, sobald Sie jedoch 10 Punkte pro Tag für Ihre Schritte erhalten haben, vergeben wir keine weiteren Punkte für Schritte an diesem Tag. Für mehr Inspiration folgen Sie gern auch YAS.life auf Facebook oder Instagram oder lesen Sie den YAS.life Gesundheitsblog.
  2. Zusätzlich bekommen Sie von uns Punkte für Ihre sportlichen Aktivitäten, wie z.B. Radfahren, Schwimmen oder auch Joggen. Synchronisieren Sie Ihren Tracker mit der “Meine Fitness“-App der UKV und Ihre aktiven Minuten werden in Punkte umgewandelt. Bereits ab 20 Minuten Aktivität am Stück erhalten Sie 10 Punkte. Ab 30 Minuten belohnen wir Sie schon mit 15 Punkten. Die Schritte, die Sie während Ihres Trainings machen, werden zusätzlich zu Ihren täglichen Schritten dazu gezählt. Es lohnt sich also doppelt!

Zu den “aktiven Minuten“ zählt jede Betätigung mit erhöhter Herzfrequenz, die sich durch einen Tracker messen lässt. Wir können leider nicht garantieren, dass Ihre Aktivitäten immer bedingungslos mit der “Meine Fitness“-App der UKV synchronisiert werden. Dieses ist abhängig von den Einstellungen und Synchronisationsmöglichkeiten Ihres Trackers.

  1. Haben Sie keinen Tracker oder betreiben Sie eine Sportart, die noch nicht trackbar ist, belohnen wir Ihre sportlichen Aktivitäten natürlich trotzdem. Sie können Aktivitäten manuell hinzufügen (über das “+“ in Ihrem App Dashboard) und sich darüber weitere 5 Punkte sichern. Pro Tag erhalten Sie für Ihre erste manuell hinzugefügte Aktivität 5 Punkte. Jede weitere Aktivität ist unbedingt empfehlenswert, auch wenn wir keine weiteren Punkte dafür vergeben. Auch rückwirkend eingetragene manuelle Aktivitäten tracken wir gerne, aber können dafür leider keine Punkte mehr vergeben.
  2. Eine andere Möglichkeit Punkte zu erhalten, sind unsere Challenges. Nach einer erfolgreich gemeisterten Challenge bekommen Sie eine gewisse Anzahl an Extrapunkten gutgeschrieben. Wie viele das sind, sehen Sie bereits, bevor Sie sich aktiv entscheiden, ob Sie an der Challenge teilnehmen möchten.

Pro Tag können Sie maximal 25 Punkte erhalten. Aktivitäten darüber hinaus lohnen sich aber natürlich immer.
Sie bekommen Punkte, wenn Sie sich bewegen. Aber keine Sorge: Sollten Sie mal inaktiv sein, werden Sie dadurch keine Punkte verlieren.
Die Maximalpunktzahl zur Prämieneinlösung beläuft sich hierbei in 12 Monaten auf 7.500 Punkte. Die 12 Monate starten am Tag der App-Installation.

Informationen zu den Prämien

Um Ihre Punkte in Prämien umzuwandeln, ist es wichtig, dass Sie bereits genügend Punkte gesammelt haben. Wenn Sie sich Ihre Prämie erarbeitet haben, klicken Sie bei Ihrer Wunschprämie einfach auf “Jetzt einlösen“. Wir schicken Ihnen dann direkt eine E-Mail, über die wir Ihnen den ausgewählten Gutschein-Code zukommen lassen. Daher ist es wichtig, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Manchmal landet unsere E-Mail leider in Spam-Ordnern. Um Ihren Gutschein-Code nicht zu verpassen, schauen Sie auch dort nach und markieren Sie unseren Absender als bekannte Adresse. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zu diesem Zweck verwendet.

Mit dem per E-Mail erhaltenen Gutschein-Code können Sie Ihre Prämie bei unseren Partnern einlösen. Auch wenn wir internationale Partner haben, gelten die Gutscheine vorerst nur an deren deutschen Standorten und Onlineshops, auch der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Ein Versand ins Ausland ist bisher ausgeschlossen. Des Weiteren werden die Gutscheine nicht in Form von Bargeld ausgezahlt. Da wir jederzeit ein spannendes Portfolio an Prämien zusammenstellen möchten, kann es passieren, dass wir einige Prämien nur limitiert anbieten. Auch kann es sein, dass wir Prämien nach einer bestimmten Laufzeit wieder aus dem Portfolio nehmen. Alle Fälle kündigen wir jedoch in den Prämiendetails an, so dass Sie Ihre Punkte noch rechtzeitig einlösen können.

Bis wann Sie die Gutschein-Codes bei unseren Partnern einlösen können, hängt davon ab, ob unsere Partner eine Frist gesetzt haben. Hinweise darauf geben wir Ihnen direkt in der App in den jeweiligen Prämieninformationen. Beachten Sie, dass die Codes nicht übertragbar sind und Sie pro Bestellung jeweils nur einen Code von uns einlösen können. Ob die Codes mit anderen Aktionen unserer Partner kombinierbar sind, hängt von den Bestimmungen unserer Partner ab. Auch hierzu finden Sie weitere Informationen in der jeweiligen Prämieninformation.

Die Prämien werden aus Überschüssen der Union Krankenversicherung, den sogenannten RfB-Mitteln (Rückstellungen für Beitragsrückerstattung), finanziert. Der Vorstand legt jährlich mit Zustimmung des Treuhänders fest, ob und in welcher Höhe die RfB-Mittel für die Prämien verwendet werden.
Beiträge zur Krankenversicherung können als Vorsorgeaufwendungen teilweise von der Steuer abgesetzt werden. Die absetzbaren Versicherungsbeiträge meldet die Union Krankenversicherung  an die Finanzbehörden. Dabei werden auch die Beträge, die Sie in Form von “Meine Fitness“-App der UKV-Prämien erhalten haben berücksichtigt. Diese mindern den steuerlich möglichen Abzugsbetrag.
Bei Fragen und Anmerkungen rund um die “Meine Fitness“-App der UKV wenden Sie sich gerne direkt an uns, indem Sie das Kontaktformular in der App verwenden oder uns eine E-Mail schreiben (meinefitness.ukv@yas.life).

Sollten Sie Fragen zur direkten Einlösung des Gutscheins haben oder Mängel/Defekte an einem Produkt feststellen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Partner. Ebenso gelten beim Widerrufsrecht die jeweiligen AGB unserer Partner. Oft bieten Unternehmen auf ihren Webseiten Muster-Widerrufsformulare zum Download an. Generell übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links, für die Preise, sowie für die Prämien und Dienstleistungen unserer Partner. Auch hier gilt: Für uns steht guter Service an erster Stelle. Wenn bei unseren Partnern kein Durchkommen ist, dann schreiben Sie uns, und wir tun unser Bestes, um zu helfen. Bei Widerruf verfallen jedoch Ihre Punkte, die Sie für die Prämie verwendet haben. Wir bieten keine generalisierte Lösung zur Gutschrift von Punkten an. Allerdings schließen wir in Einzelfällen eine Punktegutschrift natürlich auch nicht aus.

Ansonsten arbeiten wir an einem vielfältigen Prämien-Portfolio, das wir stetig erweitern werden. Wir hoffen, dass für Sie das Richtige dabei ist! Falls Sie aber besondere Wünsche oder Einfälle haben, wofür Sie sich gerne mehr bewegen würden, schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular oder via E-Mail an  meinefitness.ukv@yas.life.

Informationen zu den Challenges

Möchten Sie sich einer Herausforderung stellen, können Sie auch an einer Challenge teilnehmen. Erst wenn Sie sich aktiv in der App für die Challenge anmelden und unsere Nutzungsbedingungen akzeptieren, nehmen Sie an der Challenge teil.

Was gibt es bei der Challenge zu beachten?

Sie haben bereits den gesamten Tag Schritte und aktive Minuten gesammelt und abends erst die Challenge gesehen? Kein Problem, denn alle gesammelten Schritte des Tages werden auf die Challenge übertragen, sobald Sie daran teilnehmen. Das Ziel der Challenge bleibt gleich, unabhängig davon, an welchem Tag Sie die Challenge starten. Wenn zum Beispiel eine Challenge über 5 Tage läuft und es insgesamt 50.000 Schritte zu erreichen gilt, müssen Sie im Durchschnitt 10.000 Schritte pro Tag schaffen. Beginnen Sie die Challenge beispielsweise erst am 3. Tag, dann zählen auch die Schritte, die Sie an den beiden Tagen davor zurückgelegt haben zur Challenge dazu. Sie müssen dann nur noch die restlichen Schritte erreichen.
Bitte beachten Sie, dass für Challenges maximal 30.000 Schritte pro Tag erfasst und getrackt werden können.

Außerdem ist es wichtig, dass Sie Ihre Tracker bzw. Apps bis zum Ende der Challenge mit der “Meine Fitness“-App der UKV synchronisiert haben. Nur so bekommen wir die Daten rechtzeitig, um diese noch in die Challenge zu integrieren.
Schaffen Sie es innerhalb des vorgegebenen Zeitraumes die Challenge erfolgreich abzuschließen, bekommen Sie Extrapunkte für Ihren sportlichen Einsatz, zusätzlich zu den maximal möglichen 25 täglichen Punkten. Die genauen Daten bzgl. Zeitraum und Ziel der aktuellen Challenge können Sie in unserer App in den Challenge-Details ansehen.

Wir wissen Herausforderungen machen Spaß: Aber ein Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit von Challenges besteht nicht. Außerdem können Sie nur an den Challenges teilnehmen, wenn Sie Ihren Tracker oder Ihre App mit der “Meine Fitness“-App der UKV synchronisiert haben, die Sie zur Aufzeichnung Ihrer Schritte und Aktivitäten nutzen.
Bitte beachten Sie: Die Synchronisierung mit der “Meine Fitness“-App der UKV muss bis zum Ende der Challenge erfolgt sein, damit Ihre Schritte und Aktivitäten noch in die Challenge einfließen.

Teilnahmebedingungen der “Meine Fitness“-App der UKV

Die “Meine Fitness“-App der UKV ist für alle nutzbar, die sich für sportliche Aktivitäten belohnen lassen möchten. Es gibt nur einige wenige Punkte, die bei der Teilnahme zu beachten sind:

  1. Eine Teilnahme ist nur über die “Meine Fitness“-App der UKV möglich, daher wird ein mobiles Endgerät für die Anwendung benötigt. Die Nutzung der App ist kostenlos.
  2. Nutzungsberechtigt sind BRE-berechtigte Kunden der Tarife BeihilfeCOMFORT der Risikoträger Bayerische Beamtenkrankenkasse und der Union Krankenversicherung, exklusive mitversicherter Kinder. Die berechtigten Kunden erhalten automatisch zum Versicherungsbeginn auf einem Infoblatt den Zugangscode für die “Meine Fitness“-App.
  3. Um die “Meine Fitness“-App der UKV-Prämien einzulösen, benötigen Sie einen Wohnsitz in Deutschland.
  4. Bezüglich der gesundheitlichen Voraussetzungen gilt: Die Nutzung des “Meine Fitness“-App der UKV-Angebotes erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. Die angebotenen Leistungen und Informationen der “Meine Fitness“-App der UKV stellen in keiner Weise eine medizinische oder ärztliche Beratung dar.
  5. Wir schließen alle Personen von unserem Prämienprogramm aus, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

Bestimmungen

  1. Verwendung der Daten: Informationen zur Verwendung Ihrer Daten können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.
  2. Inhalt des Onlineangebotes: Die MAGNUM EST Digital Health GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
  3. Verweise und Links: Für den Inhalt verlinkter Seiten ist die MAGNUM EST Digital Health GmbH nicht verantwortlich und übernimmt keine Verantwortung.
  4. Copyright: Nachdruck oder Vervielfältigung auf Datenträgern jeglicher Art dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung erfolgen. Inhalte dürfen jederzeit gelinkt werden, sofern die Inhalte alleiniger Bestandteil eines Browserfensters sind. Bei Verwendung von Inline-Framing als Inhalte im Frameset anderer Webseiten muss die Absenderschaft der MAGNUM EST Digital Health GmbH klar erkennbar sein.
  5. Verwendete Markennamen: Alle auf dieser Website verwendeten Markennamen unterliegen uneingeschränkt dem jeweils gültigen Markenrecht und dem Besitzrecht des jeweiligen Eigentümers. Durch das Auslassen einer ausdrücklichen Kennzeichnung eines Markennamens soll nicht der Eindruck entstehen, der betreffende Markenname sei nicht durch Dritte geschützt.
  6. Gewährleistungsausschluss: Die MAGNUM EST Digital Health GmbH übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die sich aus einer Challenge Teilnahme ergeben können. MAGNUM EST Digital Health GmbH haftet insbesondere nicht dafür, dass das Gewinnspiel den Erwartungen und Vorstellungen der Teilnehmer entspricht; dass das Gewinnspiel jederzeit erreichbar ist; dass alle Daten stets rechtzeitig und fehlerfrei übertragen werden, sowie die Inhalte zu jeder Zeit korrekt sind; dass die von MAGNUM EST Digital Health GmbH eingesetzte Software dauerhaft einwandfrei funktioniert; dass Daten aufgrund technischen oder menschlichen Versagens gelöscht werden oder verloren gehen. Die MAGNUM EST Digital Health GmbH übernimmt keine Gewährleistung für die Mangelfreiheit der Gewinne.

Falls weitere Fragen bezüglich der “Meine Fitness“-App der UKV bestehen, dann melden Sie sich einfach bei uns über unser Kontaktformular oder schreiben Sie eine E-Mail an meinefitness.ukv@yas.life