Kinesio-Taping_Magazin

Kinesio-Taping - Die Revolution in der Sportmedizin und Rehabilitation

Inhalte
In den letzten Jahren hat sich die Welt der Sportmedizin und Rehabilitation rasant weiterentwickelt. Eine der bahnbrechendsten Entwicklungen in diesem Bereich ist das Kinesio-Taping, eine Methode, die nicht nur bei Sportler*innen, sondern auch bei Patient*Innen in der physiotherapeutischen Behandlung immer beliebter wird. In diesem Artikel geht es um die Funktionen des Kinesio-Tapings, was beim Fuß, Knie und Schulter tapen zu beachten ist und wie man sich die anfallenden Kosten für die Kinesio-Taping-Behandlung ganz einfach rückerstatten lassen kann.

Was ist Kinesio-Taping?

Das Kinesio-Taping ist eine gängige und völlig anerkannte Methode sowohl im Leistungssport als auch unter Freizeitsportler*innen zur Linderung von Muskelschmerzen, Verspannungen und Schwellungen. Das Kinesio-Tape unterscheidet sich von herkömmlichen Tapes durch seine Elastizität und seine spezielle Anwendungstechnik. Es besteht aus einem Baumwollgewebe, das dehnbar und atmungsaktiv ist. Das Tape wird auf die Haut geklebt und kann bis zu 140 % seiner ursprünglichen Länge gedehnt werden, was es ideal für die Unterstützung von Bewegung macht. Es kann zum Beispiel zum Knie tapen, Fuß tapen und Schulter tapen verwendet werden.

Funktionen von Kinesio-Taping

Egal, ob Fuß tapen, Schulter tapen oder Knie tapen – das Kinesio-Tape stimuliert Muskelkontraktionen, Lymphfluss und Gelenkfunktion an den jeweiligen Stellen, wo es angewendet wird. Verglichen mit anderen Verbänden schränkt ein K-Tape-Verband die Bewegung nicht ein und wirkt sogar in Bewegung noch effektiver. Denn die dehnbaren Streifen wirken Zug auf die oberen Hautschichten aus, was zu mehr Durchblutung und Lymphfluss führt. Das Anbringen der elastischen, farbenfrohen (laut kinesiologischer Farblehre wirken Rottöne anregend und Blautöne kühlend, beige und schwarz wirken neutral) Klebestreifen bzw. Tapes sollte gekonnt sein, weswegen Physiotherapeut*innen und Ärzt*innen sicher die optimale Wahl darstellen.

Durch die Anwendung des Tapes in bestimmten Mustern und Spannungen können verschiedene Ziele erreicht werden:

  1. Schmerzlinderung: Kinesio-Taping kann Schmerzen reduzieren, indem es die Spannung auf schmerzhafte Muskeln oder Gelenke verringert und die Durchblutung erhöht.
  2. Unterstützung und Stabilisierung: Es kann Gelenke stabilisieren und unterstützen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Dies ist besonders nützlich bei Sportverletzungen oder zur Vorbeugung von Verletzungen.
  3. Lymphatische Drainage: Durch die spezielle Anwendungstechnik kann das Tape helfen, Schwellungen zu reduzieren, indem es die Lymphdrainage verbessert.
  4. Förderung der Muskelfunktion: Kinesio-Taping kann die Aktivität geschwächter Muskeln anregen und die Koordination verbessern.

Selbstanwendung: Knie, Fuß, Schulter tapen

Sich selbst oder eine nahestehende Person zu tapen, kann schwierig sein und ist nicht immer empfehlenswert. Besonders, wenn keine Erfahrung mit dem Knie, Fuß oder Schulter tapen vorhanden ist, sollte eine entsprechende Fachperson aufgesucht werden. Die begrenzten anatomischen Kenntnisse und unzureichenden Kenntnisse zu Triggerpunkten und die mangelnde Erfahrung mit der Kinesio-Taping-Methode können zur falschen und ineffizienten Anwendung führen. Je nach Beschwerde müssen unterschiedliche Taping-Methoden angewandt werden, die spezielles Wissen erfordern. Wenn also eine Unsicherheit besteht, welche Technik beim Fuß, Schulter oder Knie tapen angewendet werden sollte und wie diese anzuwenden ist, sollte in jedem Fall ein Spezialist bzw. eine Spezialistin aufgesucht werden, um die richtige Anwendung sicherzustellen.

Fuß und Fußgelenk tapen

Das Fuß tapen mit Kinesio-Tape erfordert unterschiedliche Techniken, je nachdem wo sich die Beschwerden befinden. Beispielsweise kann das Fußgelenk getapet werden, die Achillessehne oder die Ferse. Eine korrekte Anwendung der Kinesio-Tape-Methode am Fuß entsprechend der jeweiligen Beschwerde ist entscheidend, um die richtige Wirkung zu erzielen.

Knie tapen

Das Knie tapen mit Kinesio-Tape kann dazu beitragen, Schmerzen zu lindern, Stabilität zu bieten und die Bewegungsfreiheit zu erhalten. Ähnlich wie beim Fuß tapen, gibt es auch hier unterschiedlichste Techniken das Knie zu tapen. Beispielsweise kann die Kniekehle, die Knieinnenseite aber auch das gesamte Knie getapet werden. Auch hier gilt, auf die jeweiligen Beschwerden zu achten und die Tape-Technik anzuwenden, die bei der spezifischen Beschwerde unterstützt.

Schulter tapen

Auch beim Schulter tapen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Zum Beispiel kann ganz allgemein die Schulter getapet werden, aber auch der Nackenbereich oder die Rotatorenmanschette. Je nach Beschwerde sollte die entsprechende Kinesio-Tape-Technick angewandt werden.

Kosten rückerstatten lassen mit der bKV

Mit einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) kann man sich nicht nur die anfallenden Kosten für die Behandlung mit Kinesio-Tape erstatten lassen, sondern auch die Kosten vieler weiterer Leistungen, die Beschwerden lindern oder vorbeugen, rückerstatten lassen! Eine klare Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer: Arbeitgeber profitieren von gesunden Mitarbeitenden und Arbeitnehmer von einem attraktiven Angebot, das ihre (Behandlungs-)Kosten deckt und ihre Gesundheit fördert. Mit YAS.beneFit – der Benefitlösung für Unternehmen – wird die betriebliche Krankenversicherung mit einem Lifestyle- und Mental Health-Angebot kombiniert und so noch mehr Gesundheit für alle geschaffen. Jetzt mehr erfahren!

Quellen

  • Zhijun, L., Xiaoming, L., Rongchun, C. & Chaoyang G. (2018). Kinesio taping improves pain and function in patients with knee osteoarthritis: A meta-analysis of randomized controlled trials. doi: 10.1016/j.ijsu.2018.09.015
  • Rahlf, A. L., Braumann, K.-M. & Zech, A. (2019). Kinesio Taping Improves Perceptions of Pain and Function of Patients With Knee Osteoarthritis: A Randomized, Controlled Trial. doi: 10.1123/jsr.2017-0306
  • Wu, W.-T., Hong, C.-Z. & Chou. L.-W. (2015). The Kinesio Taping Method for Myofascial Pain Control. doi: 10.1155/2015/950519
Facharztterminservice

Facharzttermine durch betriebliche Krankenversicherung – Effizient und Zugänglich Inhalte Die Hallesche Krankenversicherung bietet mit ihrer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) eine umfassende Lösung, um Facharzttermine effizient und

LASIK OP - Magazin
LASIK OP

LASIK OP: Ein klarer Blick auf die Zukunft Inhalte Die moderne Medizin hat in den letzten Jahrzehnten erstaunliche Fortschritte gemacht, insbesondere im Bereich der Augenheilkunde.

Banner Gesundheitsapps Covid 19
Bedeutung von Gesundheitsapps

Die Bedeutung von Gesundheits-Apps zur Aufrechterhaltung der körperlichen Aktivität während der Covid-19-Pandemie Inhalte Die gesundheitlichen Folgen der nun mehr als einjährig andauernden Covid-19-Pandemie sind erheblich.

Folgen Sie uns jetzt für mehr News zum Thema bKV, Employer Branding und Digital Health.

YAS.beneFit

Die gesunde & digitale
Benefitlösung für Ihr
Unternehmen

Nach oben scrollen